TOP 33: Die besten Möglichkeiten, das Onlyfans-Konto zu bewerben

Wenn Sie hier sind, schätze ich, dass Sie neu bei OnlyFans sind und sich überlegen, wie Sie Ihr Konto von den Millionen anderen auf der Website abheben können. Wenn das der Fall ist, lesen Sie weiter.

Aber wenn Sie ein erfahrener Ersteller von Inhalten für nur Fans sind, werden Sie sicher auch einige nützliche Tipps finden. 

Wie Sie sicher wissen, ist OnlyFans eine fantastische und ermächtigende Möglichkeit, im modernen Zeitalter Geld zu verdienen. Es ermöglicht Ihnen, Ihr gottgegebenes Vermögen zu verwenden, um zusätzliches Geld einzubringen oder sogar davon zu leben! 

Das Beste an OnlyFans ist jedoch auch der größte Untergang der Site – jeder kann es nutzen. Während dies also bedeutet, dass Sie Ihre Inhalte für fast jeden sichtbar posten und wiederum einen riesigen Kundenstamm aufbauen können, bedeutet dies auch, dass Ihr Konto in einem Meer von anderen schwimmt. 

Zu Ihrem Glück habe ich 33 Tipps und Tricks im Ärmel, die Ihnen helfen werden, Ihr Konto zu bewerben, damit es sich von allen anderen abhebt! 

33 beste Möglichkeiten, Ihr Onlyfans-Konto zu bewerben:

1 – Nutze soziale Medien!

Dieser ist ziemlich selbsterklärend und mag ziemlich offensichtlich erscheinen, aber viele Leute verpassen diesen Tipp tatsächlich. Wenn Sie sich von anderen Konten abheben möchten, müssen Sie mit Ihrem Konto eine Menge mehr Menschen erreichen als alle anderen. Die Nutzung von Social Media ist wohl einer der schnellsten Wege, um ein großes Netzwerk von Menschen zu erreichen. 

Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, alle vorhandenen Plattformen zu verwenden, die Sie haben, um Ihr Konto zu bewerben! Wenn Sie in einigen anderen sozialen Medien bereits eine Anhängerschaft haben, versuchen Sie, Ihr Konto auf diese Anhängerschaft zu bewerben. Hoffentlich bist du vorbei, um einige bestehende Follower zu deinen OnlyFans zu bringen, ohne viel Arbeit investieren zu müssen. 

Einige der zu überprüfenden und zu verwendenden Websites sind: (Twitter, Reddit, Tiktok, Instagram)

2 – Verwenden Sie Foren und Websites, um für sich selbst zu werben. 

Wie bei der Nutzung von Social Media erreichen Foren und Websites schnell ein großes Netzwerk von Menschen. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass Sie Ihre OnlyFans in Foren und Websites bewerben können, die sich bereits auf OnlyFans konzentrieren. 

Während die Nutzung sozialer Medien Ihr Konto bei einigen Personen bewerben kann, die absolut kein Interesse an OnlyFans haben, erreichen Sie durch das Posten in Foren und bestimmten Websites ein Publikum, das bereits nach den von Ihnen bereitgestellten Inhalten sucht. 

3 – Verwenden Sie die Pornhub-Community. 

Die Pornhub-Community ermöglicht es Gleichgesinnten, einander und die Inhalte des anderen zu finden. 

Es ermöglicht Erstellern, ihre eigenen Inhalte zu bewerben, die nicht unbedingt auf Pornhub hochgeladen werden, aber Pornhubs-Benutzer interessieren würden. Es ermöglicht auch, miteinander zu chatten, sodass Sie es sogar verwenden können, um mit potenziellen Kunden zu sprechen, anstatt nur den Link zu Ihren OnlyFans zu posten. 

4- Cam-Sites für Erwachsene

Cam-Sites sind Websites, die ausschließlich für Menschen, in der Regel Frauen, erstellt wurden, um sich als Form der Unterhaltung für Webcams zu posieren. Sie ähneln OnlyFans, da sie auf die gleiche Art und Weise verwendet werden – Sie posten Inhalte Ihres Körpers und Ihrer Sexualität als Unterhaltung gegen Geld. Der bemerkenswerteste Unterschied besteht darin, dass Cam-Sites normalerweise Live-Videos bieten, bei denen Sie dies bei OnlyFans nicht tun müssen. 

Cam-Sites wären eine großartige Möglichkeit, Ihre OnlyFans zu bewerben, da die Benutzer von Cam-Sites offensichtlich ein Interesse an den von Ihnen angebotenen Inhalten haben. Wenn sie Sie mögen, bietet OnlyFans ihnen eine dauerhaftere Ansicht Ihrer Inhalte. Probieren Sie Cam-Sites wie Chaturbate, myfreecams oder livejasmin aus, um loszulegen.

5 – Shoutouts und Cross-Promotion.

Shoutouts und Cross-Promotions sind großartig, um Ihre Inhalte und Ihr Konto bekannt zu machen, da es darum geht, anderen zu helfen, dasselbe zu tun. 

Die Werbung für die OnlyFan-Konten einer anderen Person ist eine fantastische Werbetaktik, da sie Ihren Kundenstamm betrifft. Obwohl Sie beide möglicherweise eine ähnliche Anzahl von Fans auf Ihrem Konto haben, ist es unwahrscheinlich, dass sie alle gleich sind. 

Sie werden mit dieser Methode am erfolgreichsten sein, wenn Sie sich für eine Cross-Promotion mit jemandem entscheiden, der ähnliche Inhalte wie Sie erstellt. Dies liegt daran, dass ihre Fans Ihre Inhalte mit größerer Wahrscheinlichkeit auch genießen, wenn sie ähnlich sind, und daher auch eher Ihre OnlyFans abonnieren. 

Shoutouts sind auch fantastisch und funktionieren besser, wenn Sie sie von einem größeren Konto erhalten als Sie. Sie können andere YouTuber oder Leute mit großer Fangemeinde im Allgemeinen dafür bezahlen, dass sie Sie anschreien, und einige tun dies möglicherweise sogar kostenlos. 

6 – Bewerben Sie Ihre OnlyFans über das Adult Ads Network.

Sie können Ihre OnlyFans auch über das Adult Ads Network bewerben. Dazu müssen Sie eine Anzeige erstellen oder jemand anderen dafür bezahlen, eine Anzeige zu erstellen, die für Ihr OnlyFans-Konto geworben hat. Dann zahlen Sie dafür, dass diese Anzeige auf verschiedenen Websites angezeigt wird. Das Netzwerk, das diese Art von Werbung ermöglicht, ist trafficjunky.

Normalerweise erscheinen diese Anzeigen auf ähnlichen Websites wie Pornoseiten und Cam-Sites. Auf diese Weise erreichen sie ein Publikum, das sich eher für Ihre Inhalte interessiert. Während Sie von dieser Idee anfangs vielleicht abgeschreckt werden, weil Sie dafür einen anständigen Betrag bezahlen müssen, lohnt es sich in der Zwischenzeit.

READTOP 20: Die besten großen Titten auf Onlyfans

Diese Werbemethode zieht potenzielle Kunden eher an als kostenlose Werbeformen, wie die Verwendung Ihrer eigenen sozialen Medien, da sie auf eine bestimmte Zielgruppe abzielt. 

7 – Veröffentlichen Sie Ihr Foto bei TheCHIVE.

Websites wie https://thechive.com/category/sexy-girls/ sind eine großartige Werbetaktik. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihren Körper und Ihre Inhalte Menschen zu präsentieren, die bereits nach der Art von Inhalten suchen, die Sie produzieren. 

Während das Posten auf Websites wie dieser Ihnen oft nicht direkt Geld einbringt, erhöhen sie den Verkehrsfluss zu Ihren OnlyFans. Dies liegt daran, dass Nutzer eher zahlen möchten, um mehr von Ihren Inhalten anzuzeigen, wenn sie bereits einige gesehen haben, die ihnen gefallen. 

8 – Verwenden Sie Newsletter. 

Sie könnten von dieser Idee begeistert sein, denn Newsletter sind normalerweise für alte Leute und langweilige Unternehmen, oder? Hören Sie mich aus, denn das ist absolut nicht der Fall! 

Viele Content-Ersteller wie Sie haben ihre eigenen Newsletter, die besonders bei Profis in der Erotikbranche sehr gefragt sind! Newsletter sind eine Möglichkeit für sie, mit ihren Fans in Kontakt zu treten, indem sie ihnen regelmäßig zusätzliche Inhalte zur Verfügung stellen. 

Sie können einen beliebten Creator in der Erotikbranche finden und ihn bitten oder sogar bezahlen, um Ihre eigenen Inhalte in seinem Newsletter zu bewerben. Das ist keine Seltenheit – unzählige YouTuber teilen die Konten und rufen ihre Kollegen, Freunde in der Branche und Mitarbeiter in ihren Newslettern an. 

9 – Werberabatte. 

Eine großartige Möglichkeit, Menschen mit Ihrem OnlyFans-Konto zu begeistern, besteht darin, sie mit Werberabatten zu locken. Viele Leute möchten möglicherweise nicht den vollen Preis für Ihre Inhalte bezahlen, weil sie denken, dass sie die gleichen Inhalte woanders sehen können oder sogar denken, dass Ihre Inhalte denen, die sie bezahlen, zu ähnlich sind. 

Aber wenn diese Leute denken, dass sie damit ein gutes Geschäft machen, beißen sie eher. Ein Rabatt verleitet die Leute normalerweise zu einem einmaligen Kauf, aber sie werden eher bleiben und mehr bezahlen, wenn sie einige Ihrer Inhalte mitgebracht haben und sie mögen. Aktionsrabatte sind eine gute Möglichkeit, Stammkunden zu gewinnen. 

Schauen Sie hier für weitere Informationen, wo Sie erfahren können, dass 81% der Amerikaner sagen, dass die Suche nach einem großartigen Angebot oder Rabatt zu einer Kaufreise führt.

10 – Kontaktiere die OnlyFans Management Agency

Eine kurze Google-Suche zeigt Ihnen eine Reihe von Agenturen, die ausschließlich daran arbeiten, Content-Ersteller wie Sie selbst zu fördern. 

Auch dies ist eine Form der Werbung, für die Sie bezahlen müssen, aber es lohnt sich. Wenn Sie eine Agentur bezahlen, um Ihre OnlyFans zu bewerben, wird Ihr Konto einer Reihe verschiedener Personen angezeigt, die sich für Ihre Art von Inhalten interessieren und bereits nach so etwas suchen. 

Eine Agentur von onlyfans zu bezahlen, um für Sie zu werben, beinhaltet wahrscheinlich auch eine professionelle Beratung.

Sie können Ihnen sagen, was Ihrem Konto möglicherweise fehlt, wo Sie Fehler machen oder was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihr Konto mehr Nutzer erreicht. 

11 – Verwenden Sie normale Agenturen für digitales Marketing. 

Sie müssen keine Marketingagenturen verwenden, die speziell für OnlyFans entwickelt wurden. Reguläre Marketingagenturen können die gleiche Arbeit für Sie erledigen und oft für weniger Geld. 

Obwohl sie nicht nur in der Erotikbranche arbeiten, wissen sie immer noch, was sie tun. Die Prämisse ist die gleiche und sie haben mehr als ein bisschen Erfahrung darin, ein bestimmtes Netzwerk von Menschen zu erreichen und bestimmte Produkte zu bewerben. 

Sie können normale Agenturen für digitales Marketing auch über eine schnelle Google-Suche finden. Seien Sie nur gewarnt, dass Sie, wenn Sie eine Standardagentur verwenden, möglicherweise etwas mehr nachforschen müssen, als wenn Sie eine OnlyFans- oder eine für Erwachsene explizite Agentur verwenden. Dies liegt daran, dass Sie suchen müssen, um das richtige Spiel für Sie zu finden. 

12 – Starten Sie einen Blog! 

Das Starten eines Blogs ist eine fantastische Möglichkeit, Ihre Inhalte zu bewerben, da es zeigt, dass Sie mehr zu bieten haben als nur Videos und Bilder! (Verwenden Sie WordPress, Wix oder eine andere Plattform)

Das Bloggen ermöglicht es deinen bestehenden Abonnenten und Followern, dich ein bisschen besser kennenzulernen und sie werden dadurch mehr mit dir verbunden. Dadurch wird es wahrscheinlicher, dass sie in der Nähe bleiben.

Vielleicht finden Sie auch, dass das Starten eines Blogs eine Menge Spaß macht! Du kannst über alles schreiben, was du willst und was immer du denkst, dass es Leute anziehen könnte – Sexspielzeug , Knicke, Erfahrungen usw. Dadurch wird auch mehr Verkehr auf Ihre Website gelenkt, da Nutzer, die nach einigen dieser sexuell eindeutigen Artikel suchen, möglicherweise über Ihren Inhalt stolpern und sich entscheiden, in der Nähe zu bleiben. 

Eine persönliche Note sorgt dafür, dass die Leute mehr zurückkommen als ein Video. So gut Sie auch aussehen mögen, sie können heutzutage fast überall Videos finden. 

13 – Holen Sie sich eine Website. 

(Wieder können Sie viele Website-Tools für Erwachsene wie https://modelcentro.com verwenden)

Diese Werbetaktik funktioniert genauso wie ein Blog. Das Starten Ihrer Website ist etwas persönlicher und zieht daher mehr Verkehr auf Ihr OnlyFans-Konto. 

Eine eigene Website zu haben bedeutet auch, dass Sie die Kontrolle behalten und genau wählen können, wie sie funktioniert. Sie können den Inhalten auf Ihrer Website separat in Rechnung stellen und sie an Ihre OnlyFans weiterleiten, um mehr zu erfahren, oder Sie können Ihre Website als kostenlosen Teaser verwenden, der sie anlocken wird. 

Bei einer Website könnten Sie gleichzeitig die bisherige Werbetaktik anwenden. Sie können Ihren Blog und Ihre Inhalte auf Ihrer Website zusammenstellen, damit Ihre Kunden alles an einem Ort leicht finden können. 

14 – Vermarkten Sie Ihre Inhalte auf Medium und Quora.

Medium und Quora sind äußerst erfolgreiche Websites, auf denen Menschen ständig chatten, Fragen stellen und Inhalte teilen. Sie sind nicht NSFW-Natur und decken eine ganze Reihe von Themen ab. 

Sie können beide kostenlos genutzt werden und sind großartige Werbeplattformen, da sie eine so große Benutzerbasis haben. Sie ermöglichen es Ihnen, über die Art von Inhalten zu sprechen, die Sie produzieren, mit Leuten, die die gleichen Interessen/Knicke/Fetische haben. 

Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht gegen ihre NSFW-Richtlinien verstoßen, wenn Sie sie verwenden, da Sie sonst möglicherweise gesperrt werden. Aber keine Sorge, Sie müssen keine kostenlosen Inhalte veröffentlichen, um erfolgreich für Ihre OnlyFans zu werben! Potenzielle Kunden mit Ihren Worten und einem schnellen Einblick in Ihr Angebot zu ärgern, ist oft genauso überzeugend wie ein Video oder ein Foto. Neugierde zieht die Leute an, versprochen!

LESENWas ist OnlyFans? Das am schnellsten wachsende PORN-Tech-Unternehmen

15 – Erstelle Videos auf Youtube!

Wie Medium und Quora ist Youtube eine riesige Plattform, auf die sich täglich Millionen von Nutzern verlassen. Obwohl sie strenge NSFW-Richtlinien haben, muss das Sie nicht unbedingt davon abhalten, Videos zu erstellen, um Ihre OnlyFans zu bewerben. 

Dein YouTube muss nicht explizit sexueller Natur sein. Sie könnten Ihre Videos wohl über alles machen, was Ihnen eine Gefolgschaft einbringt, und einfach Ihre OnlyFans in der Beschreibung verlinken. Sie werden jedoch wahrscheinlich das größte Glück haben, wenn es etwas mit Ihrem Inhalt zu tun hat. Du kannst einfach Videos über dein Leben machen – wer du bist und was du tust.

Es gibt viele Leute, die sexuelle Inhalte erstellen, die Youtube als Plattform nutzen, um Follower zu gewinnen. Solange du dich an die Richtlinien von YouTube hältst, kannst du über deine Arbeit auf eine Weise sprechen, die hoffentlich mehr Zuschauer anzieht.

16 – Arbeiten Sie mit anderen beliebten OnlyFans-Erstellern zusammen. 

Kollaborationen sind eine großartige Möglichkeit, Ihr eigenes Konto zu bewerben und Ihre Inhalte aufzupeppen! Fans werden nichts mehr lieben, als dich mit einem frischen neuen Gesicht arbeiten zu sehen, und dasselbe gilt auch für Fans ihres Kanals. 

Wenn Sie mit ähnlichen Erstellern arbeiten, können Sie Ihren Beitrag mit den üblichen Inhalten erweitern. Frische neue Inhalte bringen eher neue Fans, als ständig die gleichen Videos zu posten. 

Am wichtigsten ist jedoch, dass die Zusammenarbeit mit einem anderen OnlyFans-Ersteller Ihr Konto bei seinen bestehenden Followern fördert. Wenn du also am Ende mit einem YouTuber zusammenarbeitest, der viel mehr Anhänger hat als du, wirst du massiv davon profitieren! 

All dies bedeutet nicht, dass Sie mit einem anderen YouTuber zusammenarbeiten müssen, um Ihr Konto erfolgreich zu bewerben. Wenn Sie sich als Solo-Creator wohler fühlen, ist es vielleicht besser, den vorherigen Tipp zu überdenken, der Cross-Promotion mit anderen Creatorn vorschlägt. 

17 – Bezahle andere OnlyFans-Ersteller für Werbeaktionen. 

Wenn Sie nicht daran interessiert sind, mit anderen zusammenzuarbeiten, ist das in Ordnung. Sie müssen nicht explizit mit ihnen zusammenarbeiten, um Ihren Kontonamen selbst herauszubekommen – Sie können sie einfach dafür bezahlen, Sie anzuschreien. 

Letztendlich sind die Schöpfer von OnlyFans da, um Geld zu verdienen. Das bloße Ausrufen deines Kanals ist für sie viel einfacher, um Geld zu verdienen, als Inhalte zu produzieren, also sind auch viele große Accounts bereit, dies zu tun. 

Wenden Sie sich einfach an einige beliebte Accounts, von denen Sie wissen, dass sie die gleiche Art von Fans haben, die an den von Ihnen produzierten Inhalten interessiert sind. 

18 – Bieten Sie auch ein KOSTENLOSES OnlyFans-Konto an. 

Ich weiß, dass dies widersprüchlich erscheinen mag – Sie machen einen OnlyFans, um Geld zu verdienen, warum sollten Sie Inhalte kostenlos veröffentlichen? Lass mich ausreden. 

Ein zusätzliches kostenloses OnlyFans-Konto zu erstellen, um kostenlose Inhalte zu veröffentlichen, ist eine großartige Werbetaktik. Das Posten einer begrenzten Menge an kostenlosen Inhalten oder sogar Teasern der auf Ihrem Hauptkonto verfügbaren Inhalte ist eine ziemlich sichere Möglichkeit, Kunden anzuziehen.

Oft posten die Schöpfer von OnlyFans nur zensierte Teaser und das zieht nicht wirklich so viele Leute an, wie es könnte. Wenn Sie ein kostenloses 30-Sekunden-Video oder ein paar Fotos von einem viel größeren Shooting posten, werden die Leute neugierig sein, wie der Rest Ihres Inhalts aussieht. Auf diese Weise ist es wahrscheinlicher, dass sie für das Ganze bezahlen. 

19 – Erstellen Sie ein Werbegeschenk in einem Ihrer OnlyFans-Videos. 

Wie Werbeangebote zieht das Versprechen von Gratisartikeln die Leute an. Wenn Sie ein Werbegeschenk für bestimmte Inhalte ankündigen, werden Sie wahrscheinlich viel mehr Zugriffe auf Ihr Konto erhalten, als Sie es normalerweise tun würden. Einige der besten Giveaway-Tools sind Rafflepress und Woobox.

Die Leute werden an der Idee interessiert sein, möglicherweise mehr von Ihren Inhalten kostenlos zu erhalten, wenn dies bedeutet, dass sie nur für einen bestimmten Betrag bezahlen müssen. (Und sie sind dumm, wenn sie das denken … sie werden offensichtlich nach ein oder zwei Videos süchtig werden und dich am Ende trotzdem bezahlen.)

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diesen Ansatz verwenden, und stellen Sie sicher, dass Ihr Werbegeschenk nur digitale Produkte enthält, um Ihre Privatsphäre zu schützen. 

20 – Halten Sie einen Vortrag oder erstellen Sie ein Webinar. 

Anderen in Ihrer Branche zu helfen, ist aus verschiedenen Gründen eine wirklich gute Möglichkeit, eine Beförderung zu erhalten. Während dieser nicht explizit die Aufmerksamkeit von Kunden auf Ihr Konto lenkt, wird er die Aufmerksamkeit anderer YouTuber auf sich ziehen. Das ist auch eine gute Sache und ich werde Ihnen sagen, warum. 

Eine Möglichkeit zu schaffen, andere in Ihrer Branche zu beraten, wird Ihnen auf lange Sicht massiv nützen. Es ermöglicht Ihnen, solide Verbindungen zu anderen Inhaltserstellern herzustellen. Diese YouTuber könnten Ihren Vortrag / Ihr Webinar ausrufen und zu Menschen werden, mit denen Sie in Zukunft zusammenarbeiten können. 

21 – Posten Sie Fotos und Videos mit relevanten Hashtags auf Websites wie Pinterest, Flickr, Tumblr und Instagram. 

Obwohl diese Konten möglicherweise recht strenge NSFW-Richtlinien haben, haben sie eine große Anzahl von Benutzern, die an Ihren Inhalten interessiert sein könnten. 

Wenn Sie bei Ihren Beiträgen vorsichtig und klug sind, ist dies eine wirklich gute Möglichkeit, Ihr Konto kostenlos zu bewerben. Die Auswahl der richtigen Hashtags (#onlyfans, #adultcontent, #sex, #model als einige Beispiele) stellt sicher, dass die richtigen Leute auf deine Sachen stoßen. 

22 – Gehen Sie mobil und erstellen Sie eine App! 

Das mag nach viel harter Arbeit klingen, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Es richtet sich auch eher an diejenigen unter euch, die bereits eine anständige Fangemeinde haben und eine bereits anständige Fangemeinde vergrößern möchten. 

Wie das Erstellen einer Website oder eines Blogs gibt Ihnen dies eine Menge mehr Kontrolle über Ihre Inhalte und ist auch sicherer. Wenn Sie anfangen, Ihre Inhalte in einer App zu veröffentlichen, können Sie diese App in Rechnung stellen und treue Abonnenten wechseln von OnlyFans, um Ihre Inhalte weiterhin zu sehen. 

Es gibt viele Dinge auf Google und eine Reihe kostenloser Tools, die Ihnen dabei helfen. 

23 – Bewerben Sie Ihr Konto in Verzeichnissen für Erwachsene. 

Adult-Verzeichnisse wie https://www.boobpedia.com, https://babepedia.com und https://www.freeones.com ziehen viel Verkehr an. Wie einige andere Tipps auf dieser Liste beinhalten sie das kostenlose Posten von Inhalten für den Anfang. Aber diese hinterhältigen Teaser werden mit Sicherheit eine Menge mehr Leute auf Ihre OnlyFans-Seite bringen, die bereit sind, dafür mehr zu bezahlen!

Da dies die Art von Websites sind, die garantiert Benutzer aufnehmen, die an Ihren Inhalten interessiert sind, verschwenden Sie keine vorhandenen Inhalte, indem Sie sie kostenlos veröffentlichen. Websites wie diese sind dafür gemacht, den Verkehr an andere Orte zu leiten. 

LESENTop 20: Die besten und heißesten Big Booty Girls auf Onlyfans

24 – Machen Sie Ihre eigenen Waren! 

Dies ist eine gute schnelle und einfache Möglichkeit, zusätzliches Geld zu verdienen und Ihr Konto zu bewerben. 

Die Einrichtung kann zunächst etwas mühsam sein, aber es lohnt sich, wenn Sie es geschafft haben. Merchandise wird seit Jahrzehnten verwendet, um Menschen für Dinge zu bewerben, die sonst keine Ahnung hätten, dass es sie gibt. Sie können dies tun, indem Sie eine Menge verschiedener Dinge erstellen – personalisierte Inhalte, Poster, T-Shirts usw. Es gibt wirklich kein Limit – solange es Ihren Namen bekannt macht. 

25 – Nutzen Sie Outdoor-Promotion! 

Dieser funktioniert hervorragend neben dem vorherigen Tipp, eigene Waren herzustellen. 

Wenn Sie mit Ihrem OnlyFans-Konto Waren wie T-Shirts oder Mützen herstellen würden, beginnen Sie bereits mit der Außenwerbung! Kleider reisen überall hin und werden eine Menge neuer Leute mit Ihren Inhalten bekannt machen. 

Sie können auch Leute bezahlen, um mehr Outdoor-Werbung wie Poster in Clubs usw. 

26 – Verwenden Sie das Fahrzeug-Branding. 

Wie Hüte und T-Shirts reisen Autos überall hin. Sie sind aber noch besser, weil sie nicht nur weiter und öfter reisen, sondern auch viel größer sind! Es wird schwer sein, Ihre Kontoinformationen zu übersehen, die an der Seite eines Autos angebracht sind. 

Stellen Sie nur sicher, dass Sie, wenn Sie dies tun, Ihr eigenes Auto verwenden oder es in einem Auto von jemandem tun, der Ihnen dies erlaubt hat. Sie werden in eine Menge Ärger geraten, wenn Sie anfangen, Ihr Gesicht auf die Seite fremder Autos zu kleben, und es wird mehr Ärger geben, als es wert ist. 

27 – Verwenden Sie Partner, um Ihre Inhalte zu bewerben. 

Dieser funktioniert ähnlich wie Shoutouts und Cross-Promotions, da er andere Personen mit größeren Followern verwendet, um für Ihr eigenes Konto zu werben. Die Funktionsweise von Affiliates besteht darin, dass Sie andere verwenden, um Ihre Inhalte zu bewerben und ihnen einen kleinen Prozentsatz Ihres Umsatzes zu geben. Angenommen, du hast einen anderen YouTuber dafür bezahlt, ein bestimmtes Video zu bewerben, dann würdest du ihm in einem bestimmten Zeitraum 5 % der Videoeinnahmen zukommen lassen. Es ist das Geld wert, da Sie mehr Verkäufe erzielen, als Sie es normalerweise tun würden. 

Partner finden Sie auf Websites wie gfy.com oder in den Blackhatworld-Foren. Sie können auch andere Content-Ersteller zu Affiliates machen und dasselbe für sie tun. 

28 – Schließe dich mit einem anderen YouTuber zusammen. 

Dies mag bekannt vorkommen, da wir bereits erwähnt haben, dass wir mit einem anderen OnlyFans-Ersteller zusammengearbeitet haben. Dies ist jedoch anders, da es kein anderer OnlyFans-Ersteller sein muss und auch ein langfristigeres Engagement werden kann. 

Wenn du mit einem anderen YouTuber zusammenarbeiten würdest, könntest du langfristig mit ihm zusammenarbeiten. Dies bedeutet zwar, dass Sie den Gewinn 50/50 von allem, was Sie gemacht haben, teilen müssten, aber Sie würden auch die Verantwortung teilen. Sie würden den Arbeitsaufwand in zwei Hälften aufteilen, das Bearbeiten und das Bewerben. Es ist auch wahrscheinlicher, dass Sie mehr Kunden anziehen, da Sie beide die Vorlieben verschiedener Menschen ansprechen könnten. 

29 – Mundpropaganda. 

Die älteste und ehrlich gesagt beste Form der Werbung ist die vertrauenswürdige Mundpropaganda. 

Über Ihre Inhalte und die Arbeit zu sprechen, die Sie für Ihren Lebensunterhalt leisten, ist ehrlich gesagt der beste Weg, um Ihr Konto bekannt zu machen. Je mehr Sie darüber sprechen, desto mehr Leute erfahren von Ihrem Konto, was bedeutet, dass es wahrscheinlicher ist, auf jemanden zu stoßen, der sich dafür interessiert. 

Dies können Sie sowohl täglich persönlich als auch über verschiedene Social-Media-Plattformen tun. Alles, was Sie tun müssen, ist zu reden und weiter zu reden! Schließlich kommen die Kunden zu Ihnen. 

30 – Unterrichten Sie eine Klasse! 

Dies ist eine andere Art, Ihre OnlyFans zu promoten und richtet sich hauptsächlich an erfahrene Creator – diejenigen, die eine gewisse Fangemeinde und viel Erfahrung in Bezug auf OnlyFans haben. 

Du kannst auf Plattformen wie Udemy oder Patreon einen Kurs erstellen, der über deine Erfahrungen mit OnlyFans spricht. Sie können Ihre eigenen Tipps und Tricks erstellen (ähnlich wie diese Liste) und diese mit anderen YouTubern und Anfängern teilen. Dies wird sicherlich dazu führen, dass Ihr Konto bekannt wird. 

31 – Kommentieren Sie verwandte Blogs für Erwachsene und Sex. 

Der beste Weg, um Ihr Konto bekannt zu machen, besteht darin, so viel wie möglich darüber zu sprechen. Wenn Sie beginnen, Kommentare zu hinterlassen, die Ihr Konto auf bestehenden Sex-Blogs und -Sites verlinken und bewerben, werden Sie die Belohnungen früh genug ernten. Beginnen Sie mit kinkly.com und ihrer Liste der Top-Sex-Blogs.

Kommentare an Orten wie diesen erreichen garantiert die richtigen Leute schneller als wahrscheinlich jeder andere Werbehinweis auf dieser Liste. Es ist eine kurze, einfache, kostenlose und einfache Möglichkeit, Werbung zu machen, wenn Sie nicht viel Zeit haben. 

32 – Verkaufe dein gebrauchtes Höschen! 

Dies ist eine so einfache Möglichkeit, zusätzliches Geld zu erhalten und Ihr Konto bekannt zu machen. Es ist eine Nische, mit der Sie eine ganze Menge Geld verdienen können, indem Sie kaum einen Finger rühren. Denken Sie darüber nach – Sie würden heute sowieso (vermutlich) Höschen tragen, oder? Warum also nicht ein billiges Paket kaufen und es schmutzig zum fünffachen Preis verkaufen! Es ist besser, Wäsche zu waschen.

Spaß beiseite, dies ist eine gute Werbetaktik, da die Leute, die sie kaufen, auch die Leute sind, die für Ihre OnlyFans bezahlen möchten. Es ist eine narrensichere Promotion-Taktik und ein Gewinn. Ich empfehle Ihnen, pantydeal zu überprüfen, um Ihre gebrauchten Höschen zu verkaufen.

33 – Verbessern Sie Ihre Inhalte

Verbessern Sie nicht zuletzt Ihre Inhalte. 

Das heißt nicht, dass Ihre bestehenden Inhalte schlecht sind, aber es gibt immer Raum für Verbesserungen. Wenn Sie unermüdlich daran arbeiten, Ihre Inhalte mit jedem geposteten Video oder Bild zu verbessern, wächst Ihr Konto im Laufe der Zeit auf natürliche Weise. 

Wisse nur, dass OnlyFans zwar oft als einfacher Job angesehen wird, es aber nicht ist. Es erfordert eine Menge harter Arbeit, Anstrengung und emotionaler Belastung. Wenn Sie es also ernst meinen, es groß zu machen, wird es Sie belohnen, sich anzustrengen. 

Abschluss

Da haben Sie es – meine 33 sicheren Tipps, wie Sie Ihr OnlyFans-Konto bewerben und erfolgreich ein geschätzter Schöpfer werden können. Wenn Sie nur ein paar dieser bewährten Tipps befolgen, wird Ihr OnlyFans-Konto mit Sicherheit eher früher als später an Popularität gewinnen. Denken Sie nur daran, mit jeder Werbeaktion, die Sie verwenden, vorsichtig zu sein und stellen Sie sicher, dass Sie keine persönlichen Daten weitergeben!

Fürs Erste weiter schleifen, kreieren und sicher sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.